Ich unterstütze MISEREOR
EINMALIG
MONATLICH
50 € 72 € 100 € 330 €
So kann Ihre Spende helfen: 72 Euro ermöglichen es acht Frauen in Uganda, ein Saatgut-Paket zu erhalten.
Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen

Aktion

Haltung zeigen

MISEREOR wendet sich entschieden gegen Ausgrenzung, Populismus und Brandstifter – auf der Straße, in der Gesellschaft und in den Parlamenten.

Bild von Instagram
@MISEREOR

It's FriYAY! 😊

Mehr


Heute ist Weltradiotag! "Das Radio hat eine sehr große Bedeutung für das Land und für die Bevölkerung", erzählt uns Fiston Matsa Noe, Mitarbeiter eines Radiosenders im Kongo....

Mehr

#Stellenangebot Wir suchen eine/n Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter für unsere Abteilung Lateinamerika in… twitter.com/i/web/status/1…

Mehr

Jahresbericht

Unser Jahresbericht belegt mit Zahlen und Berichten, dass MISEREOR mit den zahlreichen Spenden aus Deutschland für Projekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien gut wirtschaftet und Ihre Hilfe dort ankommt, wo sie dringend benötigt wird.

Jetzt informieren


Erzbischof Burger: "Freiwillige Regeln reichen nicht aus"

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat an die Bundesregierung appelliert, den aus dem Ministerium von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) bekanntgewordenen Entwurf zur Einhaltung von Menschenrechts-, Umwelt- und Sozialstandards schnell und konsequent umzusetzen.

Mehr



06. März bis 22. April

Fastenaktion

MISEREOR-Fastenaktion 2019

06. März bis 22. April 2019, bundesweit

Am 06. März beginnt die Fastenzeit. 2019 widmen wir uns Jugendlichen in El Salvador. Ausgehend von ihren eigenen Potenzialen gestalten die Jugendlichen ihr Leben und soziales Umfeld so, dass sich ihre Lebenssituation in ihrer lateinamerikanischen Heimat verbessert.

Informieren Sie sich über das Thema der Fastenaktion

 

03. bis 24. Februar

Ausstellung

MISEREOR-Hungertücher seit 1976

03. bis 24. Februar 2019, Zisterzenserabtei Marienstatt

Die Ausstellung zeigt die MISEREOR Hungertücher der letzten 30 Jahre als Kunstdrucke. Außerdem informiert sie über die Fastenaktionen und die Arbeit des bischöflichen Hilfswerks.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Weitere Informationen zur Ausstellung

08. Januar bis 23. Februar

Ausstellung

"Glänzende Aussichten"

08. Januar bis 23. Februar 2019, Stadtbücherei, Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, Regensburg

99 Karikaturen zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturisten einen überraschend anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit.

Weitere Informationen zur Veranstaltung


Kinderfastenaktion

Ángel ist zehn Jahre alt und lebt mit seinen Eltern und Geschwistern in einem kleinen Dorf bei Tacachico in El Salvador. In diesem kleinen Dorf ist viel los:
Mehr dazu auf kinderfastenaktion.de 

Jugendaktion

So wie  das Projekt „Mein Lebensplan“, in El Salvador vertraut auch die Jugendaktion auf die Potenziale und guten Ideen junger Menschen hier, Ganz nach dem  Motto:
„Basta! Jugend macht was draus!“

Stifter werden

Sie möchten die Helder-Camara-Stiftung unterstützen oder eine eigene Stiftung gründen? Wir beraten Sie gerne persönlich.

Wege der Unterstützung kennenlernen


Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e. V. ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 03.04.2018 für das Jahr 2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.